Tipps für Wettkämpfer

Kleine Checkliste:  
   
Das sollte immer dabeisein:  
Trikot und Hose Bei Regen:
Spikes (Nägel vorher kontrollieren) Regenbekleidung
Dem Wetter angepasste Bekleidung zum Aufwärmen Anorak , warm und wind-/regendicht
Ausreichend Getränke (Fruchtsaftschorle 1:3) Trockene Bekleidung zum Wechseln
Teppich oder Isomatte Socken und Turnschuhe zum Wechseln
Sicherheitsnadeln Regenschutz, großer Schirm
Klebeband oder Steck-Markierung  
Kleine Snacks und Vesper für Zwischendurch Bei Kälte:
  Wetterfester Anorak
Bei Sonne: Halstuch, Kopfbedeckung
Sonnenmilch Evtl. Handschuhe!
Kopfbedeckung Warme Schuhe und Ersatzsocken
Leichte Bekleidung  
Leichte Schuhe  
Kühltasche  
   

Unsere Erfahrung ist, dass man sich leider überhaupt nicht auf den Himmel zum Abfahrtszeitpunkt verlassen kann. Wie oft hat uns ein plötzlicher Wetterumschwung überrascht! Und wenn der Wettkampf nicht ganz in der Nähe ist, können gewaltige regionale Wetterunterschiede bestehen. Die Folge waren total verfrorene Athleten und Betreuer bzw. intensiver Sonnenbrand.

Deshalb unser Tipp: Lieber mehr mitnehmen und im Auto lassen.